Pornografie: HILFE!

Pornographie: Hilfe!

Pornographie am Internet ist für viele Männer ein grosses Problem, welches nicht nur sie selber stark belastet, sondern auch ihre Ehefrauen und Familien. Manchmal kommt es gar zu Kündigungen, weil Männer so stark der Sucht verfallen sind, dass sie es auch am Arbeitsplatz nicht lassen können.

liberty4you - Freiheit für dich?

liberty4you - Freiheit für dich?

www.liberty4you.ch: Das neue, ausführliche Hilfsportal von Rolf Rietmann von wuestenstrom

Liberty heisst Freiheit, wie auch „frei sein“ – Freiheit für dich? Darum geht es, denn diese Arbeit ist all jenen gewidmet, die sich in Sex- und Pornografiesucht verstrickt haben. Freiheit für dich! Das drückt einen Wunsch und eine Hoffnung für die Betroffenen aus. Ist es auch dein Wunsch?

Websites, die die Thematik "Christ und Pornographie" aufgreifen. Aber auch den Schutz des Kindes.

Hier findest du auch gute Arbeitsunterlagen, Software, Tools usw.

SaferSurfing und Nacktetatsachen und Loveismore

Porno frei

Porno frei

Fast täglich kommen Anmeldungen von neuen Hilfesuchenden, welche im geschlossenen Forum von www.porno-frei.ch etwas gegen diese treibende und zerstörerische Kraft unternehmen möchten.

Pureonline

Pureonline

Ebenfalls in Englisch ist die Website www.pureonline.com, welche ganz praktische Hilfe zum Ausstieg aus der Pornographie-Abhängigkeit bietet. In 30 Tagen bei einem Aufwand von 15 bis 20 Minuten täglich ist eine Veränderung möglich. Einer der effektiven Punkte ist, dass man einen Online-Partner hat, dem man Rechenschaft über die Fortschritte gibt. Auch sonst bietet diese Seit viele praktische Hilfen.